Refugees als climb-Lehrer*innen

Was will ich eigentlich mal werden?

Für junge Geflüchtete ist diese Frage oft schwieriger zu beantworten als für andere Gleichaltrige.

mehr lesen 0 Kommentare

Berufwunsch? climb-Lehrer!

Wenn ich groß bin, werd ich climb-Lehrer!

Was Ahmed (10) an climb fasziniert und warum er unbedingt mal die Lernferien aus anderer Perspektive erleben möchte.

mehr lesen 0 Kommentare

Nicht mal 18 und schon Lehrer*in!

Kann ich als climb-Lehrer*in mitmachen, wenn ich noch nicht erwachsen bin? Klar! Warum U18 bei den Frühjahrs-Lernferien in Dortmund Programm ist.

mehr lesen 0 Kommentare

Tatütata, tatütata!

Was hat der Morgenkreis bei climb mit einem Rettungswagen gemeinsam? Beide gibt es auf dem Schulhof (zumindest heute). Und beide sind ganz schön ... laut!

mehr lesen 0 Kommentare

Kleine climb-Kinder ganz groß

Wahnsinn, wie lange wir manche Kinder schon kennen! Drei Lernferien pro Jahr, jedes Grundschuljahr, immer wieder … und jeden Tag überraschen sie uns aufs Neue.

 

mehr lesen

Vom climb-Lehrer zur Stadt-Chefin

Hoch hinaus und noch viel weiter – das gilt bei uns auch für unsere Mitarbeiter*innen. Wie aus climb-Expertin Anna eine echte Meenzerin wurde.

mehr lesen

Südlich der Elbe ist … climb!

Vor allem eine von motivierten Kindern bevölkerte Insel hat es uns angetan. Was genau wir am Maritimen Zentrum Elbinseln machen und warum, lest ihr hier.

mehr lesen

Helden der Vergangenheit und Weltverbesserer der Zukunft: Die HEIMATSUCHER zu Besuch bei climb

Wenn man sich einen Samstag lang mit dem Holocaust beschäftigt und danach nicht deprimiert ist, sondern optimistischer als vorher, war wohl ein bisschen Magie im Spiel. In diesem Fall: die Zweitzeuginnen von Heimatsucher, unsere tollen Stipendiatenkids und das Bewusstsein, dass in jedem von uns das Potenzial steckt, für andere einen Unterschied zu machen.

mehr lesen 0 Kommentare

Stärken sehen, Erfolge feiern: ein Tag mit climb-trainer Florian

Florian Haase ist bei den Lernferien im Herbst in Hamburg als Trainer dabei. Ihr dürft ihm einmal über die Schulter schauen – letzten Donnerstag hat er für den climb-Blog Protokoll über einen Tag in unserem Erwachsenenbildungsprogramm geführt. Vielen Dank für die Einblicke, Flo!

mehr lesen 2 Kommentare

Mein Dortmund. Dein Dortmund. Unser Dortmund.: Wie unsere Lernferien mit kleinen Schritten einen großen Beitrag zu gesellschaftlicher Teilhabe leisten

Teil der Qualität, die die climb Lernferien auszeichnet ist, dass zu jeden Lernferien ein Motto gehört, das sich durch die Ferien durchzieht: von der Mathelernzeit bis zu den Ausflügen, von den Projekten bis zur Einrichtung der Klassenzimmer. In diesem Herbst in Dortmund ist unserem Team diese Einbindung besonders gut gelungen - daher nehmen wir euch mit auf eine Entdeckungsreise durch Dortmund und zeigen, wie wir so viel mehr als nur Wissen über die eigene Heimatstadt vermitteln.

mehr lesen 0 Kommentare