CLIMB in den Dotmunder Ruhrnachrichten. 

"Ausschlafen, pausenloses Spielen oder einfach faulenzen – das sind die Wünsche vieler Kinder in den Schulferien. Nicht aber für die Teilnehmer des Climb-Programms. Sie lernen in den Ferien. Mit viel Spaß. Seit diesem Jahr sind auch Jugendliche mit einer Flüchtlingsgeschichte dabei. Das Programm von Climb bietet ihnen eine individuelle Förderung an..." den gesamten Artikel gibt es hier zum download und direkt lesen. 


Download
Climb-Geschichte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0