In einer Welt, die auf Veränderung mit Angst reagiert, in der wachsende Komplexität Hass und Unsicherheit schürt, stärken climb-Lernferien Kinder und Erwachsene für selbstbewusste Bildungs- und Lebenswege. Unsere einzigartigen Ferienprogramme wecken Freude am Lernen und fördern Zukunftskompetenzen wie Durchhaltevermögen und Teamfähigkeit. Und leisten so einen Beitrag zu einer Gesellschaft, die Herausforderungen anpackt, Menschen Türen öffnet und ihnen den Mut gibt, hindurchzugehen.

 


 

Zur Umsetzung unserer Skalierung suchen wir an unserem Standort Duisburg eine

Stadtteil-Projektleitung (w/m/d)


ab dem 01.02.2022 für 20h/Woche auf Werkstudierenden-Basis.

 

Wenn du gern lernst, meistens furchtlos bist oder es gern wärest; wenn du von dir und den Menschen, mit denen du arbeitest, viel erwartest und du auch an langen Tagen den Humor nicht verlierst – dann bist du bei climb genau richtig!

Deine Aufgaben

Als Statdteil-Projektleitung bist du Teil des wachsenden Duisburger Büroteams und arbeitest in enger Zusammenarbeit mit der Lokalkoordination und dem Schulleitungsteam der Kooperationsschule im Hochfelder Markt zusammen. Du betreust eine Projektleitungsassistenz und organisierst den reibungslosen Ablauf der Lernferien, sowie der Vor- und Nachbereitung und planst die Anmeldeabläufe der Kinder. Du verwaltest und vergrößerst das Netzwerk im Stadtteil und füllst die Schnittstelle zwischen climb, Schule und Eltern aus. Zu deinen weiteren Aufgaben gehört das Rekrutieren von Ehrenamtlichen, die als Lehrer*innen bei den Lernferien zum Einsatz kommen. Du unterstützt die Ehrenamtlichen bei der Planung und Durchführung von Lernzeiten und mottobezogenen Projekten, indem du sie bei den sogenannten Vorbereitungswochenenden auf die climb-Lernferien vorbereitest.

DeiN Profil

Als Stadtteil-Projektleitung suchen wir Menschen, die sich für Chancengerechtigkeit einsetzen, ihr eigenes Handeln und das Anderer gerne reflektieren, die gut zuhören und Mut machen können und die sich, Andere und climb mit Ideen und ihrer Inspiration weiterentwickeln wollen.

Was wir bieten

Wir verstehen climb als ein „Bildungslabor“ - einen Ort, an dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit- und voneinander lernen und gemeinsam wachsen. Als Stadtteil-Projektleitung bist du befristet vom 01.02.2022 bis 31.12.2023 bei der gemeinnützigen CLIMB GmbH sozialversicherungspflichtig angestellt. Du arbeitest 20 Stunden die Woche auf Werkstudierenden-Basis mit einem Stundenlohn von 17,50€ die Stunde.



Bitte schick deine Bewerbung (einseitiges Motivationsschreiben und Lebenslauf, keine Zeugnisse o. Ä.) in einem einzigen, mit deinem Namen betitelten PDF an: 

 

Jana Große-Plankermann 

Lokalkoordination Duisburg und Essen

grosse-plankermann<at>climb-lernferien.de

 

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund und/oder Bildungsaufstiegs-Geschichte. Bei gleicher Qualifikation werden Bewerber*innen mit Behinderung bevorzugt eingestellt.