In einer Welt, die auf Veränderung mit Angst reagiert, in der wachsende Komplexität Hass und Unsicherheit schürt, stärken climb-Lernferien Kinder und Erwachsene für selbstbewusste Bildungs- und Lebenswege. Unsere einzigartigen Ferienprogramme wecken Freude am Lernen und fördern Zukunftskompetenzen wie Durchhaltevermögen und Teamfähigkeit. Und leisten so einen Beitrag zu einer Gesellschaft, die Herausforderungen anpackt, Menschen Türen öffnet und ihnen den Mut gibt, hindurchzugehen.

 


 

Wir suchen an unserem neuesten Standort Kassel ab sofort

in Teilzeit (20 h, auch für Werkstudierende) eine

Assistenz der Lokalkoordination (w/m/d)


Wenn du gern lernst, meistens furchtlos bist oder es gern wärest; wenn du von dir und den Menschen, mit denen du arbeitest, viel erwartest und du auch an langen Tagen den Humor nicht verlierst – dann bist du bei climb genau richtig!

Deine Aufgaben

  • Du arbeitest eng mit der Lokalkoordination zusammen und hilfst tatkräftig beim Aufbau eines climb-Lokalbüros an unserem neuen Standort.
  • Du unterstützt bei der gesamten Logistik rund um unser erfolgreichstes Produkt: die climb-Lernferien.
  • Du rekrutierst motivierte ehrenamtliche climb*Lehrer*innen.
  • Du übernimmst die Projektleitung an einer Grundschule deines Standorts, verantwortest die Planung, Vorbereitung und schlussendlich eine erfolgreiche Durchführung der climb-Lernferien.
  • Du unterstützt bei der Betreuung und der Anleitung der Projektassistenz.
  • Du bist Ansprechperson für die ehrenamtlichen climb*Lehrer*innen und gestaltest und begleitest Workshops und Qualifizierungsveranstaltungen.

DeiN Profil

  • Du bringst Erfahrungen in Projektmanagement mit (gern aus dem Ehrenamt).
  • Du identifizierst dich stark mit unseren Werten und unserer Idee, willst Verantwortung übernehmen und dich für eine mutige, chancengerechte Gesellschaft einsetzen.
  • Du überzeugst mit einem ausgeprägten Organisationstalent, jonglierst gern mehrere Bälle in der Luft und behältst immer einen umfassenden Überblick.
  • Du verfügst über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und hast Freude daran, auf andere Menschen zuzugehen. Dafür bringst du den nötigen Charme, Offenheit und Empathie mit. 
  • Du arbeitest gern eigenverantwortlich und lösungsorientiert, gleichzeitig hat Teamarbeit für dich einen sehr hohen Stellenwert.


Unser Angebot

  • climb verbindet – eine sinnvolle Tätigkeit mit fairen Arbeitsbedingungen: Du trägst dazu bei, dass das deutsche Bildungssystem gerechter wird und wirst von uns bei deiner Arbeit wertschätzend begleitet.
  • climb ist anders – New Work, Work Life Balance und Leadership sind keine leeren Phrasen für uns, sondern gehören zum climb-Spirit dazu.
  • climb ist bunt – Dich erwarten vielseitige Aufgaben mit großem Gestaltungsfreiraum in einem etablierten und vielfach prämierten Sozialunternehmen in der Wachstumsphase.
  • climb macht Mut – Regelmäßige Feedback und Reflexionsgespräche fördern deine berufliche und persönliche Entwicklung und helfen dir, über dich hinauszuwachsen. Du lernst täglich dazu und bleibst dabei immer du selbst. 
  • climb ist Teamwork – Du triffst auf ein hoch motiviertes und sympathisches Team. Wir leben Ressourcenorientierung, Anspruch, Offenheit und Verlässlichkeit und erwarten das auch von dir.
  • climb ist agil – Home Office, flexible Arbeitszeiten, coole digitale Tools und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld ermöglichen dir zu jeder Zeit eine optimale Organisation.
  • climb ist fair – Du erhältst eine Vergütung angelehnt an den TVÖD E9a und 35 Urlaubstage im Jahr.

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund und/oder Bildungsaufstiegs-Geschichte. Bei gleicher Qualifikation werden Bewerber*innen mit Behinderung bevorzugt eingestellt.

 

Interesse? Wir freuen uns hier über deine Bewerbung!